1-tägiges Seminar: Kindersicherheit und Unfallschutz in der Kindertagespflege

Wissen und Orientierung für die Fachberatung

Als Fachberatung ist eine entscheidende Aufgabe die Beratung zu Kindersicherheit und Unfallschutz in der Kindertagespflege - kein leichtes Unterfangen!

Unfälle sind das größte Gesundheitsrisiko für Kinder - noch immer sterben mehr Kinder an Unfällen als an Infektions- oder Krebserkrankungen. Die Folgen von Unfällen haben oft gravierende und langfristige Auswirkungen auf Kinder, Eltern und Bezugspersonen wie auch Betreuungskräfte. Obwohl die Jüngsten zu den Hochrisikogruppen für Unfälle gehören, werden die Gefahren im (Betreuungs-)Alltag und die Bedeutung der Prävention oft unterschätzt. Gleichzeitig ist die Umsetzung des Konzepts der Risikokompetenz wichtig für die Sicherheitsförderung.

In diesem Seminar

erfahren Sie Daten und Fakten zu Kinderunfällen,
lernen Sie das typische Unfallgeschehen sowie die spezifische Prävention im Zusammenhang mit der kindlichen Entwicklung kennen,
erwerben Sie Kenntnisse über die Rahmenbedingungen:
   • der Kindersicherheit,
   • der Unfallversicherung,
   • die sichere Ausgestaltung der Kindertagespflege und
   • das Konzept der Risikokompetenz,
vertiefen Sie die Themen Produktsicherheit, Sicherheitsprodukte und Notfallmanagement,
nehmen Sie sowohl die für die Kindertagespflegeperson erforderlichen Kompetenzen als auch die eigenen Anforderungen an die Fachberatung orientierend in den Blick.

Datum

13.08.2024

Zeit

10:00–16:00 Uhr

Ort

Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung
Kirchröderstraße 44, 30625 Hannover (Kleefeld)

Anfahrtsbeschreibung extern (Google Maps)

Raum

ab 09:30 Uhr ankommen

ReferentIn

Simone Kusior

Dipl.Sozialpädagogin, langjährige Fachberatung Kindertagespflege, Trainerin für Kindersicherheit und das Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege QHB

Standardpreis

€ 85,00

Zielgruppen

  • Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

Veranstalter

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Ansprechpartnerin:
Brigitte Albig
0551-384385-26
albig@kindertagespflege-goe.de

Anmeldeschluss

09.07.2024 23:59

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.