Präsenz- u. Onlineseminar: Der Hausbesuch in der Kindertagespflege

Eine differenzierte Betrachtung der beiden Formen von Hausbesuchen

Der Hausbesuch gehört sowohl während der Feststellung der Eignung als auch in der laufenden Beratung zum Auftrag der Fachberatung Kindertagespflege. Rechtlich ist der Hausbesuch sowohl in §43 Abs. 2 SGB VIII, Erlaubnis zur Kindertagespflege, als auch in §18 Abs. 6 NKiTaG geregelt.

Ein zentraler Aspekt ist die Wichtigkeit von Hausbesuchen im Rahmen der Kindertagespflege sowohl bei der Eignungsfeststellung zur Überprüfung der kindgerechten Räumlichkeiten als auch im begleitenden Qualitätsprozess. Im Rahmen des Seminars wird auf die verschiedenen Aspekte von Hausbesuchen eingegangen.

 Mit folgenden Themen wollen wir uns beschäftigen:

- Die rechtliche Rahmung des Hausbesuches
- Der Hausbesuch aus Sicht der Kindertagespflegeperson: Werte und Haltungen
- Der Hausbesuch im begleitenden Prozess
- Der Hausbesuch im Rahmen der Feststellung der Eignung
- Vorbereitung, Dokumentation, Reflektion des Hausbesuches

Neben einem ausführlichen Input durch die Dozentin gibt es Zeit und Raum für Ihre Fragen und den kollegialen Austausch.
Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, Erfahrungen zu teilen, bewährte Praktiken zu diskutieren und gemeinsam Lösungen für Herausforderungen zu erarbeiten.

Die Durchführung von Hausbesuchen ist ein komplexes Themenfeld und so möchten wir Ihnen gern an 2 Tagen die Gelegenheit geben, darüber in die Diskussion zu kommen. Der erste Tag wird in Präsenz in Hannover stattfinden und sich mit der rechtlichen Rahmung sowie dem Hausbesuch im begleitenden Prozess befassen. Ein weiterer Termin im Onlineformat wird den Hausbesuch als Teil der Eignungsfeststellung zum Inhalt haben.

Beide Termine können nur zusammen gebucht werden.

Ort

Hanns-Lilje-Haus
Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover

Anfahrtsbeschreibung extern (Google Maps)

Zoom-Videokonferenz
Am PC, von Ihrem Arbeitsplatz aus.

Diese Veranstaltungen werden über eine DSGVO-konforme Lizenz des Videokonferenzsystems ZOOM in Verbindung mit easymeet24 durchgeführt.

Zeitblöcke

Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
14.08.2024 10:00–16:00 Uhr wird noch bekannt gegeben ab 09:30 Uhr ankommen Hanns-Lilje-Haus Gesa Lehmhus
04.09.2024 09:00–12:00 Uhr wird noch bekannt gegeben Einlass in das Videosystem ab 08:30 Uhr Zoom-Videokonferenz Gesa Lehmhus

ReferentIn

Gesa Lehmhus

Erzieherin, systemische Familienberaterin, Coach, Moderatorin, Fachberatung Kindertagespflege

Standardpreis

€ 125,00

Zielgruppen

  • Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

Veranstalter

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Ansprechpartnerin:
Brigitte Albig
0551-384385-26
albig@kindertagespflege-goe.de

Anmeldeschluss

10.07.2024 23:59

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.