Direkt zum Hauptinhalt

Online-Seminar: Aktuelle Rechtsfragen in der Kindertagespflege

Im Bereich der Kindertagespflege gibt es immer wieder interessante Entwicklungen und Gerichtsentscheidungen, die zur Klärung der Rechtslage beitragen oder neue Blickwinkel eröffnen können.

Im Rahmen dieser Fortbildung wird Rechtsanwältin Iris Vierheller über die aktuelle Rechtslage informieren und für Nachfragen zur Verfügung stehen.

Die Fortbildung richtet sich vor allem an Fachberater*innen, die bereits längere Zeit in der Kindertagespflege tätig sind und über entsprechende Grundkenntnisse verfügen.

 

Das Seminar wird im Live-Format über die Plattform Zoom angeboten. Für den Zugang zum virtuellen Seminarraum ist keine spezielle Software erforderlich; den Zoomraum betreten Sie mithilfe eines vorab zugesandten personalisierten Links einfach über Ihren Browser. Wir wissen um die Unsicherheit der ZOOM-Nutzung hinsichtlich der Datensicherheit. Daher verfügt das Nds. Kindertagespflegebüro über das Zusatzmodul easymeet24, so dass alle Daten der Konferenz über einen Server im deutschsprachigen Raum gehostet werden. Genaueres lesen Sie bitte im PDF Datenschutzerklärung für unsere Online-Seminare.

Nach Anmeldeschluss erhalten Sie einen Link zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung.

Datum

23.11.2022

Zeit

10:00–16:00 Uhr

Ab 09:30 Uhr Einwahl möglich. 1 Std. Mittagspause (die genaue Uhrzeit wird mit den TN abgestimmt)

Ort

Zoom-Videokonferenz
Am PC von Ihrem Arbeitsplatz aus., -

Referentin

Iris Vierheller

Rechtsanwältin

Preis

€ 50,00

Zielgruppen

  • Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

Veranstalter

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Ansprechpartnerin:
Brigitte Albig
0551-384385-26
albig(at)kindertagespflege-goe.de

Anmeldeschluss

18.10.2022

Anmeldung


Zur Übersicht