Direkt zum Hauptinhalt

Online-Seminar: Beobachtung und Dokumentation in der Kindertagespflege

Voraussetzungen für die Begleitung durch die Fachberatung

Datum

08.11.2022

Zeit

09:00–16:00 Uhr

ab 08:45 Uhr Einwahl ins Videokonferenzsystem

Ort

Zoom-Videokonferenz
Am PC von Ihrem Arbeitsplatz aus., -

Referentin

Anna Klein

Diplom-Pädagogin, freiberufliche Dozentin und Referentin

Preis

€ 50,00

Ein Grundsatz für die Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrags findet sich in § 4 Abs. 1 des NKiTaG mit der regelmäßigen und professionellen Beobachtung, Reflexion und Dokumentation von Bildung- und Entwicklungsprozessen der Kinder.

Mit Beobachtung und Dokumentation können Interessen, Themen und der Entwicklungsstand der Kinder transparent gemacht werden, für alle Beteiligten in eine geeignete Form gebracht werden und zu neuen pädagogischen Impulsen für die individuelle Arbeit mit dem Kind beitragen.

Unter Berücksichtigung des Kompetenzprofils und der unterschiedlichen Arbeitsweisen von Kindertagespflegepersonen, erhalten Sie im Seminar die Möglichkeit gemeinsam zu reflektieren und Rahmenbedingungen zu erörtern, die eine Umsetzung in der Praxis möglich machen. Möglichkeiten und Grenzen von Beobachtung und Dokumentation werden im Hinblick auf Entwicklungsgespräche mit Eltern betrachtet.

Nach einem theoretischen Input können Sie sich zu bestimmten Fragestellungen austauschen und ihre praktischen Erfahrungen einbringen.

Ziel ist eine gute Beratungskompetenz zu den Möglichkeiten und Grenzen zu entwickeln und einen lebendigen Transfer für die Umsetzung in der Kindertagespflege mit Rücksicht auf die unterschiedlichen Kompetenzen zu ermöglichen.

Themenbezogene Materialien erhalten Sie auf einem Padlet zur Ansicht.

Mittagspause von 12:00-13:00 Uhr.

Der Onlineteil des Seminars wird im Live-Format über die Plattform Zoom angeboten. Für den Zugang zum Videokonferenzsystem ist keine spezielle Software erforderlich; das Videokonferenzsystem betreten Sie mithilfe eines vorab zugesandten personalisierten Links einfach über Ihren Browser. Wir wissen um die Unsicherheit der ZOOM-Nutzung hinsichtlich der Datensicherheit. Daher verfügt das Nds. Kindertagespflegebüro über das Zusatzmodul easymeet24, so dass alle Daten der Konferenz über einen Server im deutschsprachigen Raum gehostet werden. Genaueres lesen Sie bitte im PDF Datenschutzerklärung für unsere Online-Seminare.

Nach Anmeldeschluss erhalten Sie einen Link zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung.

Zielgruppen

  • Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

Veranstalter

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Ansprechpartnerin:
Brigitte Albig
0551-384385-26
albig(at)kindertagespflege-goe.de

Anmeldeschluss

04.10.2022

Anmeldung

Veranstaltungen im Anschluss


Zur Übersicht