Direkt zum Hauptinhalt

EINE GUTE BASIS

Informationsservice, Beratung und Fortbildung
für Fachkräfte in der Kindertagespflege

WILLKOMMEN

auf der neuen Homepage des Nds. Kindertagespflegebüros!

Fachtagung: XIV. Fachtagung: Einheitliche Standards in der Kindertagespflege — Chance oder Herausforderung für die Fachberatung?

Die 14. Fachtagung des Nds. Kindertagespflegebüros befasst sich mit dem Thema Standards in der Kindertagespflege als Steuerungsinstrument zur Qualitätsentwicklung. Einheitliche Standards können Orientierung und Rechtssicherheit bieten. Gleichzeitig können zu eng gefasste Regelungen den Spielraum zur individuellen Weiterentwicklung auch verkleinern und damit eine Bremse für Qualitätsentwicklungen darstellen. Dieses Spannungsfeld soll bei der Fachtagung beleuchtet werden.

Welche Rolle nehmen Sie als Fachberaterinnen und Fachberater in diesem Spannungsfeld ein? Wo wünschen Sie sich einheitliche Rahmenbedingungen? Wie profitieren Sie aber auch von dem Spielraum, der sich durch die bestehenden Strukturen ergibt? Was bedeutet dies für Ihre Beratungstätigkeit?

Dr. rer. nat. Joachim Bensel arbeitete mit der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen (FVM) zur pädagogischen Qualität der klassischen Kindertagespflege und der Großtagespflege. Er wird einleitend in seinem Vortrag Wo sind wir gut und wo können wir besser werden? Schlussfolgerungen aus der FVM-Studie zur Qualität in der baden-württembergischen Kindertagespflege vorstellen und damit Impulse zur Beantwortung der aufgeführten Fragen geben.

Anschließend wird Kultusminister Grant Hendrik Tonne zu den Vorhaben des Landes im Bereich Kindertagespflege in Niedersachsen sprechen.

Am Nachmittag haben Sie selbst Gelegenheit, sich in kleineren Runden im Galery Walk vertiefend mit einzelnen Aspekten der Qualitätsentwicklung zu befassen und sich über die Vor- und Nachteile von einheitlichen Standards auszutauschen.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, das Tagungsthema gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich Kindertagespflege im Rahmen einer Fishbowlrunde zu diskutieren. Die unterschiedlichen Perspektiven werden durch eine Tagespflegeperson, Fachberatungen des Jugendamts und von freien Trägern sowie Vertreterinnen der AGJÄ und des Kultusministeriums repräsentiert.

Die Journalistin Inge Michels von Bildung Moderieren wird den Tag moderierend begleiten.

Die Fachtagung richtet sich an Fachberaterinnen und Fachberater sowie Steuernde in der Kindertagespflege.

Datum

02.09.2019

Zeit

10:00–15:45 Uhr
Stehcafé jeweils ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Ort

Akademie des Sports
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Anfahrtsbeschreibung extern (Google Maps)

ReferentIn

Verschiedene Referent*innen

Preis

€ 70,00

Zielgruppen

  • Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

Veranstalter

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Ansprechpartnerin:
Brigitte Albig
0551-384385-26
albig(at)kindertagespflege-goe.de

Angehängte Dateien

Anmeldeschluss

03.08.2019

Anmeldung


Zur Übersicht