Direkt zum Hauptinhalt

EINE GUTE BASIS

Informationsservice, Beratung und Fortbildung
für Fachkräfte in der Kindertagespflege

WILLKOMMEN

auf der neuen Homepage des Nds. Kindertagespflegebüros!

1-tägiges Seminar: Kinderschutz in der Kindertagespflege

Wahrnehmen – Bewerten – besonnen Handeln

Dieses praxisbezogene Seminar vermittelt Fachberater*innen in der Kindertagespflege Grundlagen zur professionellen Bewältigung der Anforderungen, die mit dem § 8a SGB VIII und dessen späteren Novellierungen und Ergänzungen, u.a. Bundeskinderschutzgesetz, verbunden sind.

Hier sind folgende Themen relevant:

•  Fachliche Anforderungen an die Fachberatung
•  Definition Kindeswohl
•  Formen von Kindeswohlgefährdung
•  Verfahrensablauf bei Verdacht einer Kindeswohlgefährdung in der Kindertagespflege
•  Wie können Fachberater*innen Tagespflegepersonen auf den Umgang mit solchen Krisensituationen vorbereiten?

Um dem Schutzauftrag gem. §8a SGB VIII gerecht werden zu können, geht es in diesem Seminar zunächst um eine Einführung in die gesetzlichen Grundlagen und wie diese im Rahmen der Kindertagespflege ihre Einbettung finden. Welche Rolle und Aufgabe hat die Fachberatung im Kontext von Kindeswohlgefährdung? Der Gesetzgeber hat einen abgestimmten Ablauf festgelegt, nach dem die Fachkräfte in der Jugendhilfe zusammenarbeiten, um eine mögliche Kindeswohlgefährdung abzuwenden. Im zweiten Teil unseres Seminartages geht es um die Formen von Kindeswohlgefährdung und um weitere mögliche Handlungsschritte.

Datum

09.09.2020

Zeit

10:00–16:00 Uhr
Stehcafé jeweils ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Ort

Hanns-Lilje-Haus
Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover

Anfahrtsbeschreibung extern (Google Maps)

Referentin

Heike Prüshoff

Dipl. Sozialarbeiterin

Preis

€ 70,00

Die Teilnahmezahl ist begrenzt.
Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie etwa eine Woche nach Anmeldeschluss per E-Mail.

Zielgruppen

  • Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

Veranstalter

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Ansprechpartnerin:
Brigitte Albig
0551-384385-26
albig(at)kindertagespflege-goe.de

Anmeldeschluss

11.07.2020

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht