Direkt zum Hauptinhalt

Richtlinie "Kindgerechte Mediennutzung" (KiM) erlassen - Antragstellung JETZT!

Am 09. Februar 2022 hat das Nds. Kultusministerium die Richtlinie zur "Kindgerechten Mediennutzung" (KiM) erlassen. Mit der Richtlinie KiM startet das Nds. Kultusministerium ein Förderprogramm mit dem Ziel, Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung zu qualifizieren, um Kinder in der Erlangung von Medienkompetenz zu unterstützen und der gesundheitsschädigenden Mediennutzung von Kindern entgegenzuwirken. Gefördert werden vielfältige Maßnahmen, die im Querschnitt zu allen Lern- und Bildungsprozessen im pädagogischen Alltag der Kinder und auch in Zusammenarbeit mit Eltern stattfinden können.

Anträge für die unterschiedlichen Maßnahmen (Fortbildung, Beratung und Prozessbegleitung, Projekte) können bis spätestens 31.07.2022 gestellt werden. Es können nur Maßnahmen bewilligt werden, die spätestens am 31.12.2022 abgeschlossen sind. Die Bewilligung erfolgt nach dem „Windhundprinzip“.

Zuständige Bewilligungsstelle und für das gesamte Antragsverfahren verantwortlich ist die Agentur für Erwachsenenbildung (AEWB).

Weiterführende Informationen und Antragsformulare