Direkt zum Hauptinhalt

EINE GUTE BASIS

Informationsservice, Beratung und Fortbildung
für Fachkräfte in der Kindertagespflege

WILLKOMMEN

auf der neuen Homepage des Nds. Kindertagespflegebüros!

Richtlinie zur Förderung des Betreuungsangebotes in Kindertagespflege (RKTP) bis 2022 verlängert!

Grundqualifizierung nach dem QHB jetzt förderfähig

Das Land Niedersachsen gewährt Zuwendungen für die Förderung des qualitativen und quantitativen Betreuungsangebots in der Kindertagespflege insbesondere für unter dreijährige Kinder. Geregelt werden die Zuwendungen über die "Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Betreuungsangebotes in Kindertagespflege" (RKTP), die vor kurzem verlängert wurde.

Die Förderung umfasst die laufende Geldleistung an Kindertagespflegepersonen für eine bedarfsgerechte Betreuung in der Kindertagespflege, den Erwerb einer Grundqualifizierung nach dem "Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege" (QHB) im Umfang von 300 Unterrichtseinheiten, die fachlich-pädagogische Beratung und Begleitung sowie die Fortbildung und Weiterqualifizierung von Kindertagespflegepersonen. Die Zuwendung wird den örtlichen Trägern der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe (Jugendämter) gewährt.

Die RKTP ist rückwirkend ab dem 01.08.2016 in Kraft getreten und tritt am 31.12.2022 außer Kraft.

Die aktuellen Fördergrundsätze können Sie auf der Seite der niedersächsischen Landesschulbehörde unter "Kindertagespflege - Betriebskosten" einsehen und herunterladen.

Quelle: MK Niedersachsen