Seite druckenSeite drucken

Inklusive Pädagogik in der Kindertagespflege

Details
Beginn
Donnerstag, 14.02.2019, 10:00 Uhr
Ende
Donnerstag, 14.02.2019, 16:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmerkung
Ab 09:30 Uhr Stehcafé
Kosten
70,00 €
Der Betrag von 70 € inklusive Verpflegung wird nach Anmeldung in Rechnung gestellt.
Anmeldeschluss 26.01.2019
Ansprechpartner
Brigitte Albig, Tel.: 0551/384385-26, E-Mail schreiben
Veranstaltungsort
Knochenhauerstraße 33
30159 Hannover
Referent/in
Monika Los, Projektleiterin „Mittendrin-Inklusion in der Kindertagespflege“ des Landesverbandes Kindertagespflege in Baden-Württemberg
Anette Wehrmann, Fachberaterin aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont
Beschreibung

 

Inklusive Pädagogik in der Kindertagespflege

Was bedeutet „Inklusion“?

Der Begriff wird häufig im Sprachgebrauch verwendet, doch was genau dahintersteckt, ist manchmal nicht klar definiert.

„Wenn jeder Mensch ganz selbstverständlich und selbstbestimmt dazu gehört, dann ist das Inklusion.“ So schreibt es die Aktion Mensch in ihrem Fachportal zur Inklusion.

Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit zu sehen und anzuerkennen, ist ein wichtiger inklusiver Gedanke.

Für dieses Seminar haben wir zwei Referentinnen eingeladen, die sich dem Thema Inklusive Pädagogik in der Kindertagespflege auf unterschiedliche Weise nähern wollen.

Monika Los, Projektleiterin „Mittendrin-Inklusion in der Kindertagespflege“ vom Landesverband Kindertagespflege in Baden-Württemberg hat vor einiger Zeit schon einmal die Arbeit des Landesverbandes zum Thema Inklusion im Rahmen unseres Seminarangebotes vorgestellt. Jetzt möchte sie uns die weitere Entwicklung dieses Projektes, die Herausforderungen und Chancen an praktischen Beispielen deutlich machen.

Am Nachmittag wird uns Anette Wehrmann, Fachberaterin aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont, ihre Konzeptentwicklung einer Aufbauqualifizierung unter Inklusionsgesichtspunkten vorstellen.

Während des Seminars gibt es genügend Zeit für Ihre Rückfragen und den Austausch untereinander.

__________________________________________________________________

Dieses Angebot richtet sich an Fachkräfte, die konzeptionelle und/oder steuernde Verantwortung tragen sowie Fachkräfte in der Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege.

 

Da diese Veranstaltung bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für eine Nachfolgeveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt vormerken lassen. Sobald der Termin für die Nachfolgeveranstaltung feststeht, werden Sie von uns informiert.