Seite druckenSeite drucken

Nach der Akquise – Und wie geht's jetzt weiter?

Vom ersten Interesse zur tätigen Tagespflegeperson
Details
Beginn
Donnerstag, 29.11.2018, 10:00 Uhr
Ende
Donnerstag, 29.11.2018, 16:00 Uhr
Anmerkung
Ab 09:30 Uhr Stehcafé
Kosten
60,00 €
Der Betrag von 60 € inklusive Verpflegung wird nach Anmeldung in Rechnung gestellt.
Anmeldeschluss 14.09.2018
Ansprechpartner
Brigitte Albig, Tel.: 0551/384385-26, E-Mail schreiben
Veranstaltungsort
Knochenhauerstraße 33
30159 Hannover
Referent/in
Inge Michels, freie Fachjournalistin, Autorin und Moderatorin
Beschreibung

Nach der Akquise – Und wie geht's jetzt weiter?
Vom ersten Interesse zur tätigen Tagespflegeperson


Der Nachwuchsmangel von geeigneten Tagespflegepersonen in der Kindertagespflege beschäftigt viele Kommunen in Niedersachsen.

Wenn die aufwendige Akquise schließlich erfolgreich war und sich Interessierte für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson gefunden haben, stellen sich die nächsten Fragen und Herausforderungen:

• Wie kann es gelingen, dass die interessierten und geeigneten Personen auch tatsächlich als Tagespflegeperson tätig werden?

• Welche Haltung hat die Fachberatung und welches Bild von der Kindertagespflege transportiert sie?

• Wie sind die Gegebenheiten, Strukturen und Wege vor Ort?

• Wie wird damit umgegangen, wenn interessierte Personen letztlich doch absagen oder sich gar nicht mehr melden?

Mit Hilfe von Inputs, unterstützenden Impulsen und Rollenspielen werden sich die Teilnehmenden mit diesen Leitfragen auseinandersetzen.

Zielgruppe: Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Vermittlung, Begleitung und/oder Qualifizierung in der Kindertagespflege sowie Fachkräfte, die konzeptionelle und/oder steuernde Verantwortung tragen.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt.
Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie etwa eine Woche nach Anmeldeschluss per E-Mail.