Direkt zum Hauptinhalt

HERZLICH WILLKOMMEN!


Wir sind für Sie da.

Das Nds. Kindertagespflegebüro ist ein landesweiter Fachdienst für Kindertagespflege - eingesetzt und gefördert durch das Nds. Kultusministerium. Wir unterstützen Sie als päd. Fachkraft der niedersächsischen Jugendämter und der freien Träger in Ihrer Aufgabenwahrnehmung in der Kindertagespflege.

Dazu stellen wir Ihnen ein breites Informations-, Beratungs- und Fortbildungsangebot zur Verfügung.
Auf unserer Veranstaltungsseite finden Sie die neuesten Seminare und Fachtagungen, können sich per E-Mail in unseren vierteljährlichen Newsletter oder E-Mail-Verteiler eintragen oder uns anschreiben, wenn Sie ein persönliches Beratungsanliegen haben.

Sie möchten sich mit anderen Fachkräften vernetzen?
Wir nennen Ihnen entsprechende Arbeitsgemeinschaften oder Zusammenschlüsse. Gern organisieren wir auch regionale Seminare zu spezifischen Fachthemen bei Ihnen vor Ort. Einmal pro Jahr bieten wir darüber hinaus eine Fachtagung für Kindertagespflegepersonen an.

Sie erreichen uns Mo. - Fr. unter E-Mail: tagespflegebuero@kindertagespflege-goe.de oder Telefon: +49 (0)551 384 385-21/-25/-18.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!
Ihr Team vom Nds. Kindertagespflegebüro


Aktuelles

Aus dem Abschlussbericht der Studie geht hervor, dass Kindertagespflegestellen deutlich seltener geschlossen waren und prozentual mehr Kinder betreut wurden als in Kitas.

Die Corona-KiTa-Studie wurde…

Weiterlesen

Die Vernetzungsstelle Kitaverpflegung Niedersachsen hat neue kostenfreie Vortragsangebote exklusiv für Tagesmütter und -väter veranstaltet aufgelegt. Bei Interesse leiten Sie diese…

Weiterlesen

Das Niedersächsische Kindertagespflegebüro hat zum Thema Kinderschutz und Kinderrechte ein Padlet mit umfassenden Informationen für Sie erstellt.

Sie finden es unter:

Kinderschutz und…

Weiterlesen

Steigende Kosten für Energie, Mieten und Lebensmittel bedrohen zahlreiche Kindertagespflegepersonen in ihrer Existenz. Insbesondere diejenigen unter ihnen, die Kinder in angemieteten Räumlichkeiten…

Weiterlesen

Die Sommerwelle ist glücklicherweise abgeflacht, die Zahl der mit Corona im Krankenhaus oder gar auf der Intensivstation zu behandelnden Fälle ist aktuell vergleichsweise niedrig, viele…

Weiterlesen

Wegen der steigenden Energiekosten zahlt die Bundesregierung aktuell eine Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300,00 € über die Arbeitgeber an Arbeitnehmer. Selbstständig Tätige haben die…

Weiterlesen