Herzlich Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Kindertagespflegebüros

 

Das Niedersächsische Kindertagespflegebüro bietet ein landesweites Informations-, Beratungs- und Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Bereich Kindertagespflege. Dies sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der örtlichen (und auch der freien) Träger derJugendhilfe, die für die Belange der Kindertagespflege tätig sind.

Zu den Aufgaben der Fachkräfte in der Kindertagespflege gehören u.a. die Gewinnung, Qualifizierung und fachliche Beratung und Begleitung (Fachberatung) der Tagespflegepersonen sowie die fachliche Beratung und Begleitung der Eltern, die einen Kindertagespflegeplatz wünschen oder wahrnehmen.

Das Angebot des Niedersächsischen Kindertagespflegebüros unterstützt diese Fachkräfte in ihrer Aufgabenwahrnehmung. In diesem Sinne leistet das Büro einen Beitrag zur Qualitätsentwicklung der Kindertagespflege  in Niedersachsen.

Das Niedersächsische Kultusministerium fördert die Angebote des niedersächsischen Kindertagespflegebüros, die dieser Zielsetzung entsprechen.

 

Auf unserer Homepage finden Sie:

Aktuelle Nachrichten
Bitte vormerken! Am 25. Mai 2019 findet der 5. Fachtag für Tagespflegepersonen zum Thema "Gute gesunde Kindertagespflege" in Hannover statt. Vorgestellt und diskutiert werden sollen unter anderem die Ergebnisse der gleichnamigen Studie der Alice Salomon Hochschule Berlin, die gesundheitsspezifische Aspekte in der Kindertagespflege mit Blick auf die Kinder und Tagespflegepersonen untersucht hat. Nähere Informationen über den Ablauf und die Anmeldemöglichkeiten des Fachtags folgen in Kürze.
Zur Teilnahme an der bundesweiten Aktionswoche "Gut betreut in Kindertagespflege" ruft der Bundesverband Kindertagespflege (BVKTP) alle Kindertagespflegestellen und Träger der freien Jugendhilfe auf.
Vom 06. - 12. Mai 2019 soll die Kindertagespflege durch zahlreiche, phantasievolle Aktionen der Teilnehmer ins Licht der breiten Öffentlichkeit gerückt werden.
Über den geplanten Ablauf der Aktionswoche informiert der BVKTP in Kürze auf seiner Internetseite.
Europas größte Fachmesse für Bildung öffnet in Kürze wieder ihre Türen. Vom 19. – 23. Februar 2019 dreht sich auf dem Kölner Messegelände alles um die Frage: Wie lässt sich Bildung so gestalten, dass sie jedem optimale Zukunftschancen eröffnet? Am 23. Februar veranstaltet der Bundesverband für Kindertagespflege (BVKTP) den Tag der Kindertagespflege auf der didacta. Dort werden die neuesten Entwicklungen in der Kindertagespflege als wichtige Säule in der Kinderbetreuungslandschaft erläutert und mit den TeilnehmerInnen diskutiert. 2019 sind drei Vorträge zum Thema Gesundheit und Bildung in der Kindertagespflege vorgesehen: die Vorstellung der Ergebnisse des Projektes "Gute gesunde Kindertagespflege" sowie ein Vortrag zur Zahngesundheit und ein Vortrag zur musikalischen Bildung.
Das Veranstaltungsprogramm sowie das Anmeldungsformular zum Tag der Kindertagespflege finden Sie hier.
Zum 01.01.2019 ist das GKV Versichertenentlastungsgesetz in Kraft getreten. Zum Thema Krankenversicherung für Kindertagespflegepersonen hat der Bundesverband ein neues Schlaglicht herausgegeben, in dem wesentliche Informationen zu diesem Thema aufgegriffen werden. Weitere Informationen und häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Homepage des BVKTP. Der Bundesverband hat zu diesem Thema ein Schlaglicht herausgegeben.
Aktuelle Veranstaltungen
Qualitätsmerkmal Konzeption gilt auch für die Arbeit von Fachdiensten –
Ort: Hannover
Start: 27.02.2019, 10:00 Uhr
Ende: 28.02.2019, 15:00 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung in der Kindertagespflege
Ort: Hannover (Kleefeld)
Start: 12.03.2019, 10:00 Uhr
Ende: 12.03.2019, 16:00 Uhr
Fachberatung im Spannungsfeld von Nähe und Distanz
Ort: Hannover
Start: 12.06.2019, 10:00 Uhr
Ende: 12.06.2019, 16:00 Uhr
Methodeneinsatz für Seminare und fachliche Begleitung – Ein impulsgebendes Seminar für Fachberater*innen
Ort: Hannover
Start: 13.06.2019, 10:00 Uhr
Ende: 13.06.2019, 16:00 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung in der Kindertagespflege
Ort: Bremen
Start: 27.11.2019, 10:00 Uhr
Ende: 27.11.2019, 16:00 Uhr