Fachdiskussion / Details

17.02.2016 Nds. Kindertagespflegebüro
1. Fachtag Tagespflegepersonen: "Bindungsförderung in der Kindertagespflege"
„Spürende Begegnungen“ standen im Mittelpunkt des 1. Fachtages für Tagespflegepersonen, den das NKTPB am 11. Juli 2015 in Hannover ausrichtete. Im Stadtteilzentrum Krokus trafen rund 150 Tagespflegepersonen – darunter drei Männer – aus ganz Niedersachsen zusammen, um sich gemeinsam fortzubilden. Nach einer kurzen, sehr wertschätzenden Ansprache von Ute Klingemann stellte Ute Krüger den Anwesenden das Niedersächsische Kindertagespflegebüro vor und leitete das Thema ein.
Eindrucksvoller Vortrag - intensiver Austausch
In zwei Impulsvorträgen des Diplompädagogen und Kreativen Leibtherapeuten Dr. Udo Baer erfuhren die TeilnehmerInnen zunächst Grundlagenwissen und neueste Forschungsergebnisse über Bindung und Bindungsförderung. Erklärt wurden unter anderem die vier Bindungsmuster, die Folgen von Bindungsstörungen und die Faktoren, die sichere Bindungen fördern. Die als Impulsvorträge angekündigten Redebeiträge Baers erwiesen sich als gleichermaßen unterhaltsam wie informativ. Schnell entwickelte sich ein intensiver Austausch zwischen Vortragendem und Publikum - voller persönlicher Erfahrungen und pragmatischen Lösungsansätze. Spielerisch und humorvoll leitete der Bindungsspezialist die Tagespflegepersonen daraufhin an, Beispiele von Bindung und Bindungsförderung direkt vor Ort praktisch zu erfahren.
Gelungene Bindung - nachhaltiges Erlebnis
In den Übungen wurde herzlich, viel und oft lauthals gelacht. Der gemeinsame Austausch des Erlebten, die (Er)Kenntnisse vieler Tagespflegepersonen darüber, wie Bindung im Betreuungsalltag gelingen kann sowie die Möglichkeit, sich in den Pausen überregional auszutauschen und zu vernetzen, ließen die Veranstaltung zu einem gelungenen und nachhaltigen Erlebnis aller Beteiligten werden.
Icon Link www.kindertagespflege-nds.de/download/Fachtag_Bindung_11.07.2015.pdf