Landesgesetzgebung

Hier veröffentlichen wir die für Niedersachsen relevanten Ausführungen und Richtlinien sowie Ausführungen aus einigen anderen Bundesländern.

Eintrag vom: 07.10.2015   Niedersächsisches Kindertagespflegebüro
Förderung durch Landesmittel verlängert Fördergrundsätze zur Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung des Betreuungsangebots in Kindertagespflege
Verlängerung bis 31.07.2016
Ebenfalls neu: Die rückwirkende Verlängerung der „Die Fördergrundsätze für die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung des Betreuungsangebotes in Kindertagespflege“ bis zum 31.07.2016. Die Förderung aus Landesmitteln umfasst Geldleistungen für die bedarfsgerechte Betreuung in Kindertagespflege (Zuschüsse zu den Betriebskosten) und die Qualifizierung, fachliche Beratung und Begleitung von Kindertagespflegepersonen. Katja Hasemann vom Niedersächsischen Kultusministerium, Referat 21 – Tageseinrichtungen und Tagespflege für Kinder erläutert die Änderungen.

„Die Fördergrundsätze für die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung des Betreuungsangebotes in Kindertagespflege wurden rückwirkend ab dem 01.01.2015 bis zum 31.07.2016 verlängert. Der neue Bewilligungszeitraum beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Sofern [Details ...]
Eintrag vom: 07.10.2015   Niedersächsisches Kindertagespflegebüro
Neue Richtlinie Ausbau Tagesbetreuung (RAT) 07.10.2015 Die Richtlinie Ausbau Tagesbetreuung (RAT) wurde geändert. Sie regelt die Bezuschussung von Investitionskosten für die Schaffung neuer Betreuungsplätze in der Kindertagesbetreuung. Die Neuerungen betreffen die Fristsetzung für Bauanträge sowie Höhe des Förderbetrags pro neu geschaffenem Betreuungsplatz für unter Dreijährige (U3) in einer Tagespflegestelle. Die Änderungen erläutert Katja Hasemann vom Niedersächsischen Kultusministerium, Referat 21 – Tageseinrichtungen und Tagespflege für Kinder.

„Mit der geänderten Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für den Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren (RAT), RdErl. d. MK v. 16.2.2015 (Nds. MBl. Nr. 28/2015) können Investitionsvorhaben, die ab dem 01.04.2014 begonnen wurden und spätestens zum 31.12.2017 abgeschlossen sind, gefördert werden. Eine Ausnahme vom Verbot des vorzeitigen Vorhabenbeginns gilt als erteilt, wenn mit der Maßnahme ab dem 01.04.2014 begonnen wurde. D.h. Förderanträge können auch rückwirkend [Details ...]
Eintrag vom: 11.02.2015   AGJÄ
AGJÄ Empfehlungen 11.02.2015

Aktualisierte fachliche Empfehlungen zu Kindertagespflege in angemieteten Räumen

Die AGJÄ in Niedersachsen hat ihre allgemeinen Empfehlungen zur Kindertagespflege und zur Betreuung in angemieteten Räumen sowie zu Zusammenschlüssen von Tagespflegepersonen aktualisiert. Es werden u.a. Aussagen zu Themen wie Eignung, zur Vergütung und Qualifikation von Tagespflegepersonen und zur räumlichen Ausstattung von angemieteten Räumen gemacht.

An den Empfehlungen haben verschiedene Fachberatungskräfte der Kindertagespflege aus Niedersachsen, Herr Tolsdorf, Referatsleiter des AGJÄ Referats Kindertagesbetreuung [Details ...]

Eintrag vom: 28.02.2014   ml Niedersachsen
Hygieneratgeber Niedersachsen

Ratgeber für Lebensmittelhygiene in der privaten Kindertagespflege

Das Land Niedersachsen hat einen Ratgeber für Lebensmittelhygiene in der privaten Kindertagespflege im Haushalt der Tagespflegepersonen veröffentlicht. Er bietet Tagespflegepersonen eine allgemeine Orientierung im Hinblick auf Lebensmittelhygiene, um im Rahmen ihrer Sorgfaltspflicht auch bezüglich des Umgangs mit Lebensmitteln die Sicherheit der ihnen anvertrauten Kinder zu gewährleisten.

Wichtig!
Tagespflegepersonen, die in ihrem eigenen Haushalt bzw. in privat genutzten Räumlichkeiten Kinder betreuen, gelten in Niedersachsen nicht mehr als Lebensmittelunternehmer. Das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz weist darauf hin, dass bei dieser Form der Kindertagespflege von der allgemein üblichen Betreuung einzelner (bis zu fünf) Kinder ausgegangen wird.

Für [Details ...]

Eintrag vom: 23.06.2008   Niedersächisches Kultusministerium/ Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
Richtlinie Investitionen Kinderbetreuung Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Investitionen im Bereich der Kinderbetreuung der unter Dreijährigen für den Zeitraum 2008-2013 Icon Download Richlinie_Gewaehrung_Zuwendung_Investionen.pdf (36,09 KB)
Icon Download www.mk.niedersachsen.de/master/C43744348_N43744279_L20_D0_I579.html